new Top-Level-Domains-Programm: Meilenstein erreicht!

neue Domainendungen reservieren

geotldsHeute vermeldet die ICANN im new generic Top-Level-Domain-Programm einen Meilenstein erreicht zu haben. Mehr als 1.700 Bewerbungen, um eine der neuen new Top-Level-Domains hat die ICANN in den vergangen Monaten gesichtet, geprüft, mit den gestellten Anforderungen, die im ICANN Bewerberhandbuch explizit aufgeführt wurden, abgeglichen und für den Anforderungen entsprechen, gut befunden. Mehr Infos zu den Anforderungen, welche die ICANN den Bewerbern zum Betrieb einer eigenen new generic Top-Level-Domains gestellt hat, gibt es unter Initial Evaluations.

new Top-Level-Domains-Programm – ICANN Pressemitteilung

Pressemitteilung der ICANN vom 30.08.2013:

ICANN Announces Conclusion of New gTLD Initial Evaluations

united-domains.de - die besten Adressen fürs Web.

Major Milestone Reached in New Domain Program

Los Angeles, California… ICANN’s Generic Domains Division announced today the conclusion of the Initial Evaluation (IE) phase of the new generic Top-Level Domains (gTLD) program. More than 1,700 applications have now moved to the next steps in the program.

“This is an extraordinary landmark which demonstrates the progress in this program,” said Akram Atallah, President of ICANN’s Generic Domains Division. “We are looking forward to the innovations that these new introductions will enable on the Internet.”

Out of the 1,930 new gTLD applications submitted, a total of 1,745 applications passed Initial Evaluation, 32 have gone into Extended Evaluation, and 121 were withdrawn from the program.

“It would be an understatement to say we are excited to reach this point,” said Christine Willett, Vice President of gTLD Operations. “Applicants worked hard on their applications and the evaluations were complex and rigorous. We are pleased that 90% of the original applications passed Initial Evaluation – this is a clear and distinct success.”

Applications that passed IE will proceed through the program based on their complexity. Some may move straight to the Transition to Delegation phase, while others may have to go through additional steps, such as dispute resolution and string contention.

As another indicator of the progression of the New gTLD Program, 12 additional registry agreements have just been signed, 11 of which are the first English character TLDs. The contracts govern the registry and administration of a dozen new gTLD’s.

ICANN’s new gTLD program is the result of 8-years of study, 47 public comment periods, which produced over 2,400 comments, 55 explanatory memoranda and 7 versions of the new gTLD Applicant guidebook.

###

For more information about the new gTLD program, go to:

newgtlds.icann.org

For more information on the status of a specific application, go to:

Bayern 728x90

generic Top-Level-Domains-Programm

Initial Evaluations: 244 newTLDs – 31 neue & zwei deutsche

newTLDs Initial Evaluation Prozess aktueller Stand:

In der vergangene Woche war die ICANN wieder fleißig und hat einen weiteren Batch (Stapel) newTLDs-Bewerbungen durchgearbeitet. Freitagabend (3. Mai 2013) vermeldet der ICANN RSS-Feed, das nunmehr siebte Batch (Stapel) Bewerbungen um die neue Internet-Adressendungen als fertig bearbeitet. Der Umfang des siebten Batches: 31 newTLDs-Bewerbungen! Mit von der Partie mit den Bearbeitungsnummern 225 und 232 die Bewerbungen der deutschen Unternehmen Merck, um .emerck sowie Schaeffler, um die newTLDs .schaeffler. Insgesamt ergibt sich folgende “newTLDs Initial Evaluations”-Leistungsbilanz der ICANN, in der Zeit vom 27. April – 03. Mai:

Weitere 31 newTLDs-Bewerbungen wurden also einer letzten Prüfung unterzogen und sind nun bereit für das DNS. Bearbeitet wurden im Verlauf der vergangenen Woche die, laut maßgebender Bearbeitungsliste der ICANN (siehe ICANN Priorizations Draw), die Nummern 214 bis 244. An Batch Nummer sieben kann somit ein Hacken gemacht werden. Es bleiben allerdings noch genügend unbearbeitete Bewerbungen übrig: 1.637 newtLDs-Bewerbungen warten nämlich noch auf die letzte Prüfung.

united-domains.de - die besten Adressen fürs Web.

12,7 Prozent aller newTLDs-Bewerbungen geprüft

1.917 newTLDs-Bewerbungen lagen der ICANN zur Initial Evaluations vor. 244 sind nun geschafft. Dies entspricht ungefähr 12,7 Prozentpunkte! Ein Achtel wäre also geschafft… Zwei deutsche newTLDs-Bewerbung waren in Batch Nummer sieben mit von der Partie. Mit den Initial Evaluations Bearbeitungsnummern 225 und 232 dürfen sich die newTLDs-Bewerbungen der deutschen Unternehmen Merck, um .emerck sowie Schaeffler, um die newTLDs .schaeffler, darüber freuen, die letzte entscheidende Hürde genommen zu haben.

Batch #6: Priorizations Draw # 214 bis 244


214 ENGINEER United TLD Holdco Ltd. KY
215 HOME Top Level Domain Holdings Limited VG
216 VOYAGE Ruby House, LLC US

Hier klicken!

217 YACHTS DERYachts, LLC US
218 LIVE Microsoft Corporation US
219 CPA American Institute of Certified Public Accountants US
220 SWISS Swiss Confederation CH
221 LLP PLL Registry, LLC US
222 PARS Asia Green IT System Bilgisayar San. ve Tic. Ltd. Sti. TR
223 HELP Dot Tech LLC US
224 AUCTION Uniregistry, Corp. KY
225 EMERCK Merck KGaA DE
226 SITE Corn Mill, LLC US
227 GODADDY Go Daddy East, LLC US
228 EPSON Seiko Epson Corporation JP
229 POKER dot Poker Limited GI
230 BAR Punto 2012 Sociedad Anonima Promotora de Inversion de Capital Variable MX

newTLDs reservieren!

231 PICTURES Foggy Sky, LLC US
232 SCHAEFFLER Schaeffler Technologies AG & Co. KG DE
233 OMEGA The Swatch Group Ltd CH
234 DENTAL Tin Birch, LLC US
235 HERMES HERMES INTERNATIONAL FR
236 XIN Elegant Leader Limited CN
237 FLOWERS Fern Willow, LLC US
238 QVC QVC, Inc. US
239 BOFA NMS Services, Inc. US
240 EMAIL Spring Madison, LLC US
241 HOTEL DotHotel Inc. AE
242 BID dot Bid Limited GI
243 SCB The Siam Commercial Bank Public Company Limited (“SCB”) TH
244 CYMRU Nominet UK GB

 

Batch #6 newTLDs Initial Evaluations bearbeitet

newTLDs Initial Evaluation Prozess aktueller Stand:

Auch in der zurückliegenden Woche wurde bei der ICANN fleißig newTLDs-Bewerbungen geprüft und bearbeitet. In der Nacht auf den 27. April meldet der ICANN RSS-Feed, dass das sechste Batch (Stapel) Bewerbungen um neue Internet-Adressendungen bearbeitet sei. Der Umfang des sechsten Batches: 43 newTLDs-Bewerbungen! Somit ergibt sich folgende “newTLDs Initial Evaluations”-Leistungsbilanz der ICANN, in der Zeit vom 19. April – 26. April:

Weitere 43 newTLDs-Bewerbungen wurden einer letzten Prüfung unterzogen und durchgewunken. Bearbeitet wurden im Verlauf der vergangenen Woche die, laut maßgebender Bearbeitungsliste der ICANN (siehe ICANN Priorizations Draw), Nummern 170 bis 213. Batch # sechs kann somit abgehackt werden. Es bleiben allerdings noch massig Batches, die nach Bearbeitung verlangen. In newTLDs-Bewerbungen sind es noch 1.704 die einer letzten Prüfung bedürfen.

united-domains.de - die besten Adressen fürs Web.

11,11 Prozent aller newTLDs-Bewerbungen geprüft

das Netz wird Kölsch1.917 newTLDs-Bewerbungen lagen der ICANN zur Initial Evaluations vor. 213 sind nun geschafft. Dies entspricht exakt 11.11 Prozentpunkte! Wenn diese Schnapszahl mal kein gutes Omen ist… Eine deutsche newTLDs-Bewerbung war in Batch Nummer sechs nicht mit dabei. Dafür aber die City newTLDs-Bewerbungen um .paris sowie .tokyo. Außerdem weitere heiß umworbene Endungen, um die es letztlich einen Bieterwettstreit der einzelnen Bewerber geben wird. So die um .online der dotOnline Inc., .vip aus dem Hause Charleston Road Registry Inc. (google) ebenso wie die künftige newTLDs .app, durch Afilias Ltd..

Batch #6: Priorizations Draw # 170 bis 213 


197 .ONLINE DotOnline Inc. AE
198 .IMMOBILIEN United TLD Holdco Ltd. KY
199 .TOKYO GMO Registry, Inc. JP
200 .PARIS City of Paris FR
201 .BROADWAY Goose North, LLC US
202 .ASTRIUM Astrium SAS FR
203 .ASSOCIATES Baxter Hill, LLC US

204 .BZH Association www.bzh FR
205 .COACH Koko Island, LLC US
206 .CEO CEOTLD Pty Ltd AU
207 .AAA American Automobile Association, Inc. US
208 .CHASE JPMorgan Chase & Co. US
209 .APP Afilias Limited IE

newTLDs reservieren!


210 .TRADING Little Manor, LLC US
211 .SENER Sener Ingeniería y Sistemas, S.A. ES
212 .NRA NRA Holdings Company, INC. US
213 .VIP Charleston Road Registry Inc. US

newTLDs Initial Evaluations: Batch #5 bearbeitet

newTLDs Initial Evaluation Prozess aktueller Stand:

Auch in der vergangenen Woche arbeitete die ICANN fleißig weiter an der Vollendung des newTLDs-Programm. Zum mittlerweile gewohnten Zeitpunkt, meldete der ICANN RSS-Newsletter am Freitagabend Batch Nummer fünf des newTLDs Initial Evaluation Prozess, als fertig bearbeitet. Die ICANN-Leistungsbilanz der Vorwoche: 38 newTLDs-Bewerbungen wurden einer letzten Prüfung unterzogen und durch gewunken. Bearbeitet wurden im Verlauf der vergangenen Woche die, laut maßgebender Bearbeitungsliste der ICANN (siehe ICANN Priorizations Draw), Nummern 132 bis 169. Auch der fünfte Batch ist somit erledigt.

keine neun Prozent aller newTLDs-Bewerbungen

Insgesamt erhöht sich die Zahl der geprüften newTLDs-Bewerbungen auf 169, was noch nicht einmal einem zehntel aller zu prüfenden newTLDs-Bewerbungen entspricht (genau sind es 8,815 Prozent). das Netz wird KölschWaren in Batch #4 gleich mehrere deutsche newTLDs-Bewerbungen mit von der Partie, ist in dem nun bearbeiteten, fünften Batch, lediglich ein deutscher Bewerber identifizieren. Auf Platz 160 der Initial Evaluation Bearbeitungsrangfolgen-Liste, wurde die Bewerbung des dotHIV gemeinnuetziger e.V., um die newTLDs .hiv, erfolgreich geprüft. Da es keine Mitbewerber um den Betrieb der .hiv-Endung gibt könnte die newTLDs .hiv schon bald Einzug finden in das Domain-Namens-System (DNS) des Internets. Die Anzahl der newTLDs-Bewerbungen aus Deutschland die nun bearbeitet sind steigt somit auf nunmehr sechs.

Hier klicken!

bearbeitete deutsche newTLDs-Bewerbungen

22 (Batch #2) .vermoegensberater
71 (Batch #3) .vermoegensberatung
120 (Batch #4) .ruhr
122 (Batch #4) .schwarzgroup 

Hier klicken!

126 (Batch #4) .koeln 
160 (Batch #5) .hiv 

Batch #5: Die newTLDs-Bewerber 132 bis 169

Welche 37 newTLDs-Bewerbungen außer der .hiv-Endung in Batch Nummer fünf geprüft wurde, kann ganz einfach dem folgenden Listen-Ausschnitt (Initial Evaluation Priorizations Draw List) entnommen werden. Mit von der Partie sind neben Bewerbungen um populäre newTLDs, wie etwa .lifestyle, .coupon etc. von Amazon, google und Co., auch die Bewerbung um die finnische City newTLDs .helsinki.

132 .menu Wedding TLD2, LLC
133 .city Snow Sky, LLC
134 .kerryhotels Kerry Trading Co. Limited
135 .redumbrella Travelers TLD, LLC
136 .VIVA Saudi Telecom Company
137 .AGAKHAN Fondation Aga Khan (Aga Khan Foundation)
138 .active The Active Network, Inc
139 .fishing Top Level Domain Holdings Limited
140 .church Holly Fields, LLC
141 .WTC World Trade Centers Association, Inc.
142 .tech Uniregistry, Corp.
143 .BUY PVT Registry, LLC
144 .lifestyle Lifestyle Domain Holdings, Inc.
145 .STC Saudi Telecom Company
146 .Mobily GreenTech Consultancy Company W.L.L.
147 .investments Holly Glen, LLC
148 .helsinki City of Helsinki
149 .lipsy Lipsy Ltd
150 .IDN Nameshop
151 .JOY Amazon EU S.à r.l.
152 .furniture Uniregistry, Corp.
153 .IMAMAT Fondation Aga Khan
154 .wang Zodiac Leo Limited
155 .fiat Fiat S.p.A. (“società per azioni”)
156 .eco Little Birch, LLC
157 .otsuka Otsuka Holdings Co., Ltd.
158 .lasalle Jones Lang LaSalle Incorporated
159 .green DotGreen Community, Inc.
160 .hiv dotHIV gemeinnuetziger e.V.
161 .digikey Digi-Key Corporation
162 .prod Charleston Road Registry Inc.

newTLDs reservieren!

163 .cam dot Agency Limited
164 .temasek Temasek Holdings (Private) Limtied
165 .docs Charleston Road Registry Inc.
166 .COUPON Amazon EU S.à r.l.
167 .Cyou Beijing Gamease Age Digital Tech. Co., Ltd.
168 .GLADE Johnson Shareholdings, Inc.
169 .SHOWTIME CBS Domains Inc.

newTLDs: .koeln & 37 weitere bearbeitet!

KURZMELDUNG – KURZINFO

Erledigt: 131 newTLDs-Bewerbungen in vier Batches

das Netz wird KölschAus dem Headquater der Internet-Verwaltungs-Institution ICANN gibt es Neues zum newTLDs Initial Evaluation Prozess, der als letzte Hürde vor der Einführung einer der newTLDs gilt und welchen jede Einzelne der exakt 1.917 newTLDs-Bewerbungen, um den Betrieb einer eigenen newTLDs die der ICANN vorliegen, mit positiven Ergebnis durchlaufen müssen. Nach den 93 newTLDs-Bewerbungen, die die ICANN am zurückliegenden Freitagabend (5.04.2013), als bearbeitet vermeldete ist nun ein weiteres Paket durch den Prüfprozess der Initial Evaluation geschleust wurden, heißt es im ICANN RSS-Feed, mit Link zur Übersichtsseite der Ergebnis-Liste des, für die Bearbeitung maßgebenden, Initial Evaluation Priorizations Draw, schlicht.

Batch #4: .koeln & zwei weitere deutsche newTLDs-Bewerbungen

Genau eine weitere Woche später ist nun also auch der vierte Stapel an newTLDs-Bewerbungen durch den Initial Evaluation Prozess gelaufen. Mit dabei waren diesmal auch einige ACSII-Code Bewerbungen und auch als erste der City-newTLDs: .koeln und Applicant “netcologne”, auf deren Website, die .cologne & .koeln Vorbestellung, schon seit geraumer Zeit im vollen Gange ist. Außerdem befinden sich mit den newTLDs-Bewerbung .schwarzgroup (Lidl-Discount-Eigentümer) sowie der  Regio/Geo newTLDs .ruhr (ebenfalls die erste ihrer Art) unter den 131, nun durchgebrachten, newTLDs-Bewerbungen.

22 (Batch #2) .vermoegensberater
71 (Batch #3) .vermoegensberatung
120 (Batch #4) .ruhr
122 (Batch #4) .schwarzgroup 
126 (Batch #4) .koeln 

Hier klicken!Als einzig andere ASCII-Code-Bewerbungen waren in den ersten drei Batches, lediglich die newTLDs- Bewerbungen um .vermoegensberater & .vermoegensberatung, der deutschen DVAG, mit von der Partie. Ansonsten findet man in der Liste der ersten 93 newTLDs-Bewerbung auschließlich IDNs. In Zahlen ausgedrückt: 131 newTLDs-Bewerbungen sind überprüft. 38 mehr als vor genau einer Woche. 131 von 1.917 newTLD Bewerbungen die auf diese Weise bearbeitet werden müssen.

Batch #4  geschafft! – über 93% aber noch unerledigt…

initial Evaluation - CounterDies entspricht beinahe sieben Prozent (6,83%)! Das newTLDs-Programm schleicht also “unaufhörlich” weiter in Richtung Verwirklichung. – Ein langer Weg, gesäumt von 1.786 newTLDs-Bewerbungen die noch einer Prüfung bedürfen.

newtopleveldomains.de bleibt dran, wird künftig aber nicht eine jede Meldung der ICANN, weitere Pakete bearbeitet zu haben, in Form eines eigenen Beitrags, wie bislang geschehen, an Sie weiterreichen, sondern Sie gleich auf der Startseite (rechts oben) mit den aktuellsten Daten zum Initial Evaluation-Prozess versorgen (vgl. Screenshot!).

Diese newTLDs-Bewerbungen wurden in Patch #4 (94 bis 131) evaluiert!

94 موبايلي. GreenTech Consultancy Company W.L.L.
95 .書籍 Amazon EU S.à r.l.
96 .католик PCCS (Pontifical Cou. Social Com.)
97 .家電 Amazon EU S.à r.l.
98 .微博 Tencent Holdings Limited
99 .网站 RISE VICTORY LIMITED
100 همراه. Asia Green IT System Bilgisayar San. ve Tic. Ltd. Sti.
101 كوم. VeriSign Sarl
102 .グーグル Charleston Road Registry Inc.
103 .公司 Comp.Net.Center – Chinese Academy of Scie.
104 .广州 Guangzhou YU Wei Information Technology Co., Ltd.
105 .コム VeriSign Sarl
106 .网站 Global Website TLD Asia Limited
107 .セール Amazon EU S.à r.l.
108 .орг Public Interest Registry

newTLDs reservieren!

109 .PLAY Amazon EU S.à r.l.
110 .dog Top Level Domain Holdings Limited
111 .DNP Dai Nippon Printing Co., Ltd.
112 .delmonte Del Monte International GmbH
113 .LAT ECOM-LAC Federaciòn de Latinoamèrica y el Caribe para Internet y el Comercio Electrònico
114 .blanco BLANCO GmbH + Co KG
115 .party Oriental Trading Company, Inc.
116 .energy Binky Birch, LLC
117 .food Lifestyle Domain Holdings, Inc.
118 .MORMON IRI Domain Management, LLC (“Applicant”)
119 .CAREER dotCareer LLC
120 .ruhr regiodot GmbH & Co. KG
121 .gle Charleston Road Registry Inc.
122 .SCHWARZGROUP Schwarz Domains und Services GmbH & Co. KG
123 .camera Atomic Maple LLC
124 .SAMSCLUB Wal-Mart St. Inc.
125 .mckinsey McKinsey Holdings, Inc.
126 .koeln NetCologne   G.Tkom.mbH
127 .fishing United TLD Holdco Ltd.
128 .BUY Amazon EU S.à r.l.
129 .arte Association Relative à la Télévision Européenne G.E.I.E.
130 .wedding Wedding TLD LLC
131 .TRANSFORMERS Hasbro International, Inc.

Marken newTLDs

Die eingereichten Bewerbungen um newTLDs, die der ICANN nun zur weiteren Bearbeitung, Prüfung und im besten Falle dann Integration im Domain-Name-Raum des Internets vorliegen, lassen sich nach allerhand Gesichtspunkten und Kriterien in Gruppen einordnen. Eine sehr bedeutende Gruppen ist die, der sogenannten Brand, also Marken newTLDs. Weitere Gruppen unter newTLDs Bewerbungen
nach newTLDs Initial Evaluation - der nächste Schritt!Immerhin 662 Marken newTLDs  wollen künftig Einzug halten ins Netz. Die Motive hierzu sind unterschiedlich. – Ob die Brand oder Marken newTLDs nun öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen dienlich sein soll, als Gimmick für treue Kunden der “Marke“, oder zum “hausinternen” Gebrauch, für das hauseigene Intranet großer Konzerne oder anderes… – Man darf durchaus gespannt sein auf das was kommt und was sich jeder einzelne Bewerber, sind die eigenen Marken newTLDs dann Wirklichkeit und “live” geschaltet, dann damit so anstellen werden.

Im Zweifel Vorfahrt für Marken newTLDs

Innerhalb der Brand bzw. Marken newTLDs, sind auch einige newTLDs auszumachen, die auch in der Gruppe der generischen newTLDs gefunden werden können. Dies liegt beinahe in der Natur der Sache und sollte Sie nicht verwundern. – Im Zweifel wird sich in solchen Fallkonstruktionen, wohl der Inhaber jeweiliger Markenrechte und Bewerber, um eine Marken newTLDs, gegenüber Bewerbern um generische newTLDs, deren Bewerber kein Patent auf den generischen Begriff besitzt, durchsetzen und in der Folge dann online, unter der eigenen (dot)Brand/Marken newTLD, erreichbar sein.

Hier die Liste der Brand bzw. Marken newTLDs

.aaa .deutschepost .komatsu .reisen
.aarp .dhl .konami .reliance
.abarth .digikey .kone .ren
.abb .discover .kpmg .rexroth
.abbott .dish .kpn .richardli
.abbvie .dnb .krd .ricoh
.abc .dnp .kred .rightathome
.able .docomo .ksb .ril
.accenture .dodge .kuokgroup .rmit
.acer .doha .kyknet .rocher
.aco .doosan .ladbrokes .rockwool
.active .dstv .lamborghini .rogers
.adac .dtv .lamer .rwe
.aeg .dunlop .lancaster .safe
.aetna .duns .lancia .safeway
.afamilycompany .dupont .lancome .sakura
.afl .dvag .landrover .samsclub
.africamagic .dvr .lanxess .sandvik
.agakhan .dwg .lasalle .sandvikcoromant
.aig .edeka .latrobe .sanofi
.aigo .emerck .leclerc .sap
.airbus .emerson .lefrak .sapo
.airtel .epost .lego .sapphire
.akdn .epson .lexus .sas

Hier klicken!

.alcon .ericsson .liaison .saxo
.alfaromeo .erni .lidl .sbi
.alibaba .est .like .sbs
.alipay .esurance .lilly .sca
.allfinanz .etisalat .lincoln .scb
.allfinanzberater .eurovision .linde .schaeffler
.allfinanzberatung .everbank .lipsy .schmidt
.allstate .extraspace .livestrong .schwarz
.ally .fage .lixil .schwarzgroup
.alstom .fairwinds .locker .scjohnson
.amazon .farmers .locus .scor
.americanexpress .fast .loreal .seat
.americanfamily .fedex .lotte .select
.amex .ferrari .lpl .sener
.amfam .ferrero .lplfinancial .ses
.amica .fiat .ltda .seven
.amp .fidelity .lundbeck .sew
.android .fido .lupin .sfr
.ansons .final .macys .shangrila
.anthem .finish .maif .sharp
.anz .fire .mango .shaw
.aol .firestone .marriott .shell
.apple .firmdale .marshalls .shopyourway
.aquarelle .flickr .maserati .showtime
.aramco .flir .matrix .shriram
.arte .fls .mattel .sky
.asda .flsmidth .maybelline .skydrive
.astrium .foodnetwork .mcd .skype
.athleta .ford .mcdonalds .sling
.audi .fox .mckinsey .smart
.audible .fresenius .meo .softbank
.auspost .frl .merck .sohu
.author .frogans .merckmsd .song
.avery .frontier .metlife .sony
.avianca .ftr .microsoft .spiegel
.aws .fujitsu .mih .stada
.axa .fujixerox .mii .staples
.axis .gallo .mini .starhub
.azure .gallup .mint .statebank
.baidu .gap .mit .statefarm
.banamex .garnier .mitek .statoil
.bananarepublic .gbiz .mitsubishi .stc
.barclaycard .gcc .mma .stcgroup
.barclays .gdn .mnet .stream
.barefoot .gea .moe .supersport
.bauhaus .gecompany .moi .suzuki
.bbb .ged .monash .svr
.bbc .george .monster .swatch

Bayern 728x90

.bbt .ggee .montblanc .swiftcover
.bbva .glade .mopar .symantec
.bcg .gle .mrmuscle .tab
.beats .globalx .mrporter .taobao
.beknown .globo .msd .target
.bentley .gmail .mtn .tata
.bestbuy .gmc .mtpc .tatamotors
.bharti .gmo .mtr .tci
.bing .gmx .multichoice .tdk
.blockbuster .godaddy .mutual .telecity
.bloomberg .goldpoint .mzansimagic .telefonica
.bloomingdales .goo .nab .temasek
.bms .goodhands .nadex .terra
.bmw .goodyear .naspers .teva
.bnl .goog .nationwide .thd
.bnpparibas .google .natura .theguardian
.boehringer .got .nec .thehartford
.bofa .gotv .netaporter .tiaa
.bom .grainger .netbank .tiffany
.bond .gree .netflix .tjx
.booking .guardian .neustar .tjmaxx
.boots .guardianlife .newholland .tkmaxx
.bosch .guardianmedia .nextdirect .tmall
.bostik .gucci .nexus .toray
.bot .guge .nhk .toshiba
.box .hbo .nico .total
.bradesco .hdfc .nike .toyota
.bridgestone .hdfcbank .nikon .tradershotels
.brother .heinz .nissan .transformers
.bugatti .hermes .nissay .transunion
.buick .hgtv .nokia .travelchannel
.bway .hilton .northlandinsurance .travelers
.cadillac .hisamitsu .northwesternmutual .travelersinsurance
.call .hitachi .norton .travelguard
.calvinklein .hkt .nowruz .trv
.canalplus .homedepot .nowtv .tui
.cancerresearch .honda .nra .tunes
.canon .honeywell .ntt .tushu
.capitalone .hotmail .obi .tvs
.caravan .hsbc .observer .ubank
.caremore .htc .off .ubs
.cartier .hughes .olayan .uconnect
.caseih .hyatt .olayangroup .ultrabook
.cashbackbonus .hyundai .oldnavy .ummah
.cba .ibm .ollo .unicom
.cbn .icbc .olympus .unicorn
.cbre .ice .omega .uol
.cbs .icu .onyourside .ups
.ceb .idn .ooo .vana

Rotationswerbemittel_NAA - 728x90

.cern .ieee .open .vanguard
.cfa .ifm .oracle .vanish
.cfd .iinet .orange .verisign
.chanel .ikano .orientexpress .vermögensberater
.changiairport .imamat .origins .vermögensberatung
.chartis .imdb .otsuka .vig
.chase .infiniti .ott .viking
.chatr .infosys .overheidnl .virgin
.chesapeake .infy .ovh .visa
.chevrolet .intel .pamperedchef .vista
.chevy .intuit .panasonic .vistaprint
.chintai .ipiranga .panerai .volkswagen
.chk .iselect .passagens .volvo
.chloe .ismaili .patagonia .vons
.chrome .itau .payu .walmart
.chrysler .itv .pccw .walter
.cialis .iveco .pfizer .wang
.cimb .iwc .philips .wanggou
.cipriani .jaguar .piaget .warman
.circle .java .pictet .weatherchannel
.cisco .jcb .pin .weber
.citadel .jcp .pioneer .webjet
.citi .jeep .piperlime .weir
.citic .jlc .pitney .williamhill
.cityeats .jll .playstation .wilmar
.clinique .jmp .pnc .windows
.clubmed .jnj .pohl .wme
.comcast .jpmorgan .politie .wolterskluwer
.commbank .jpmorganchase .polo .woodside
.comsec .jprs .pramerica .wtc
.connectors .juniper .praxi .xbox
.cookingchannel .justforu .prime .xerox
.crown .kaufen .progressive .xfinity
.crs .kddi .pru .xperia
.csc .kerastase .prudential .yahoo
.cuisinella .kerryhotels .pwc .yamaxun
.datsun .kerrylogisitics .qtel .yandex
.dclk .kerryproperties .quest .yodobashi
.dell .ketchup .qvc .youtube
.delmonte .kfh .raid .zappos
.deloitte .kia .ram .zara
.delta .kiehls .read .zero
.desi .kindle .redken .zippo
.redstone .redumbrella .homesense .joy
.homegoods .jot

Hier klicken!

newTLDs Initial Evaluation Prozess – 93 sind durch

Neues zum newTLDs Initial Evaluation Prozess, den alle eingereichten Bewerbungen um newTLDs durchlaufen müssen:  Kurz vor dem vergangene Wochenende, am Freitag, dem 05. April 2013, meldet die ICANN, dass auch der nächste, mittlerweile dann dritte Patch an Bewerbungen, welche alle das newTLDs Initial Evaluation Verfahren durchlaufen müssen, fertig bearbeitet zu haben. Dies war dem RSS-Newsletter der Internet-Verwaltungs-Institution ICANN zu entnehmen. 93 newTLDs-Bewerbungen haben, wie es im ICANN-Feed heißt, nun die letzte Hürde vor einem endgültigen Start/Einführung/”online gehen” der neuen Internet-Adress-Endungen genommen.

newTLDs-Initial Evaluation: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

nach newTLDs Initial Evaluation - der nächste Schritt!Die Umsetzung des ICANN newTLDs-Programm nimmt also weiter Gestalt an, es bleibt aber noch richtig viel zu tun, alleine mit Blick auf das newTLDs Initial Evaluation Verfahren. Schließlich müssen sich alle 1.917 newTLDs-Bewerbungen, der newTLDs Initial Evaluation stellen. – Es wird also an der fünf Prozent-Marke gekratzt – nicht mehr, aber immerhin auch nicht weniger! Unterm Strich geht es also voran mit der Einführung und der detaillierten Überprüfung aller Bewerbungen, die im Rahmen des newTLDs Initial Evaluations Verfahren, selbiges durchlaufen und letztlich auch “meistern” müssen.

newTLDs Initial Evaluation: diese 93 sind durch…

.العليان Olayan Investments Company Establishment
.深圳 Guangzhou YU Wei Information Technology Co., Ltd.
.我爱你 Tycoon Treasure Limited
.信息 Beijing Tele-info Network Technology Co., Ltd.
اتصالات. Emirates Telecommunications Corporation (trading as Etisalat)
.クラウド Amazon EU S.à r.l.
.娱乐 Will Bloom, LLC
.飞利浦 Koninklijke Philips Electronics N.V.
.рус Rusnames Limited
.娱乐 Modern Media Limited
.คอม VeriSign Sarl
.通販 Amazon EU S.à r.l.
.信息 Afilias Limited
.ком VeriSign Sarl
.购物 Top Level Domain Holdings Limited
.佛山 Guangzhou YU Wei Information Technology Co., Ltd.
.亚马逊 Amazon EU S.à r.l.
.慈善 Excellent First Limited
.点看 VeriSign Sarl
.дети The Foundation for Network Initiatives “The Smart Internet”
.健康 Stable Tone Limited
.москва Foundation for Assistance for Internet Technologies and Infrastructure Development (FAITID)
.食品 Amazon EU S.à r.l.
.vermögensberatung Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft DVAG
.欧莱雅 L’Oréal
.盛貿飯店 Shangri‐La International Hotel Management Limited
بازار. CORE Association
موقع. Suhub Electronic Establishment
.קום VeriSign Sarl
.诺基亚 Nokia Corporation
.餐厅 HU YI GLOBAL INFORMATION RESOURCES (HOLDING) COMPANY. HONGKONG LIMITED
.广东 Guangzhou YU Wei Information Technology Co., Ltd.
.移动 Afilias Limited
.企业 Dash McCook, LLC
.在线 TLD REGISTRY LIMITED
.संगठन Public Interest Registry
.谷歌 Charleston Road Registry Inc.
ابوظبي. Abu Dhabi Systems and Information Centre
.招聘 HU YI GLOBAL INFORMATION RESOURCES (HOLDING) COMPANY. HONGKONG LIMITED
.机构体制 Public Interest Registry
.联通 China United Network Communications Corporation Limited
.机构 Public Interest Registry
.닷컴 VeriSign Sarl
.ポイント Amazon EU S.à r.l.
.时尚 RISE VICTORY LIMITED
.政务 China Organizational Name Administration Center
das Netz wird Kölsch

Die Bearbeitungsreihenfolge innerhalb des newTLDs Initial Evaluation Prozesses, in welcher die newTLDs-Bewerbungen abgefrühstückt werden, richtet sich nach der ICANN newTLDs Prioritization Liste, welche noch im alten Jahr (2012), mittels Los-Entscheid, erarbeitet wurde.

geo newTLDs – Info & Übersicht

Geografische new Top-Level-Domains (geo newTLDs) sind neben den generischen (generic) newTLDs, den Marken, also engl. “brand” newTLDs (inklusive denen nach Eigennamen benannten TLDs), die dritte große Gruppe an newTLDs-Bewerbungen.  Zu diesen geo newTLDs, lassen sich im Prinzip auch die City newTLDs einordnen, denen auf diesem Blog jedoch eine gesonderte “City newTLDs“-Kategorie eingeräumt wird. Ohne die neuen Städte-Endungen wurde für insgesamt 31 geo newTLDs ein Antrag/eine Bewerbung eingereicht.
geo newTLDs image artikelDie Begrifflichkeit “geo newTLDs” ist im Prinzip aussagekräftig genug, so dass sich jeder unter geo newTLDs intuitiv das richtige vorstellen wird. Mit .asia, .eu und .cat für (Katalonien), sind auch bereits drei geo TLDs im Innert-Namens-Raum erfolgreich integriert; fremd oder komplett neuartig sind diese also keineswegs. Trotz dessen hier noch einmal die übersetzte ICANNWiki-Definition zu geo newTLDs:

Eine geo TLD ist eine Kategorie der unter den Top-Level-Domains, die von der ICANN ins Leben gerufen wurde, um

geografische, geopolitischem ethnische, soziale oder kulturelle Endungen zur Repräsentation dieser Gruppen.

aus ICANNwiki

Bayern 728x90

Im Großen und Ganzen sind es vor allen Dingen europäische Regionen die sich um geo newTLDs beworben haben. Aus Gesamt-Amerika sind es lediglich drei geo newTLDs Bewerbungen, ebenfalls drei aus .asien, zwei aus dem mittleren Osten und mit .zulu kommt schließlich eine Bewerbung um geo newTLDs aus Afrika. Ergänzt wird das Bewerberfeld mit einer Bewerbung aus Ozeanien (.kiwi/Neuseeland). Darüber hinaus gibt es mit der .genting-Bewerbung einen Spezialfall. Bleiben 18 umworbene geo newTLDs die aus Europa stammen.

geo newTLDs grafik Da sich um .swiss zweimal beworben wurde, einmal als generische/Marke und einmal zum Schutz als geo newTLD durch die Schweizer Föderation, lassen sich 19 europäische Bewerber zählen! Aus Wales, Großbritannien gibt es zwei geo newTLDs Bewerbungen; eine unter dem allseits bekannten Namen des Landes im Südwesten der britischen Insel “Wales”, aber auch eine für den walisischen Namen Cymru. Beide Bewerbungen um die geo newTLDs für Wales kommen übrigens von der selben Institution, so dass sich hier kein Konflikt anbahnen wird.

Obwohl die spanische Region Katalonien (Catalan), mit der .cat Domainendung bereits einen eigene geografische/geopolitsiche TLD besitzt, wurde eine Bewerbung um die geo newTLD .catalonia eingereicht. Ob dies zweckmäßig ist, bleibt zweifelhaft. Die wohl aber, unter der Bezeichnung geo newTLDs, ungewöhnlichste Bewerbung kommt von einem  Unternehmen mit Sitz in Hong-Kong. Die Resorts World Inc. Pte. Ltd. bewirbt sich unter .genting (Name des Unternehmens-Trust, der Genting Group), um eine geo newTLD für seine auf der ganzen Welt verteilten Ferien-Ressort. Eine eigenwillige Interpretation der “geo newTLDs”, die auch unter einer “brand newTLD-Bewerbung” gelistet hätte werden können, wenn nicht müssen… offiziell handelt es sich aber um eine Bewerbung die als geo newTLDs läuft.

 die Übersichts-Tabelle mit allen geo newTLDs Bewerbungen

Bewerbungen um geo newTLDs aus Europa

.alsace Région D`Alasace (Frankreich)
.aquitaine Région d’Aquitaine (Frankreich)
.bayern Deutschland
.bzh Bretagne (Frankreich)
.catalonia Katalonien (Spanien)
.cymru Wales (Großbritanien)
.eus Basquenland (Spanien)
.gal Galicien (Spanien)
.gent Gent (Belgien)
.irish Irland
.nrw Nordrhein-Westfalen
.saarland Saarland
.scot Schottland (Großbritanien)
.swiss Schweiz *
.tatar Tatarstan Republic (Russland)
.tirol Österreich
.vlaanderen Region in Belgien
.wales Wales (Großbritanien)

Hier klicken!

* Sonderfall .swiss

Swiss International Air Lines Ltd. eigentlich eine brand/Markenbewerbung Swiss Confederation Schutzbewerbung! – soll Versuch von generische/ oder brand/Marken newTLDs Bewerbungen unter .swiss abwehren

geo newTLDs Bewerbung aus Amerika

.cal Californien
.quebey Quebec (franz. Sprachiger Teil Kanadas)
.lat Internet-Gemeinschaft/Vereinigung für Südamerika

geo newTLDs Bewerbung Asien

.okinawa Okinawa Japan
.ryukyu Prefektur Okinawa
.thai Thai-Communities

Bewerbungen aus mittleren Osten, Ozeanien, Afrika und die “Hotel Resort Inc.”

.pars persischeWelt-Gemeinschaft
.arab arabische Staatengemeinschaft
.kiwi New Zeeland (Name der Ur-Bewohner)
.zulu Zulu Nations Gemeinschaft
.genting Hotel Ressort weltweit – Hong-Kong Ltd.

Hier klicken!

generische newTLDs

Unter generischen Top-Level-Domains (generische newTLDs) versteht man jene neuen Internet-Endungen, die eine beschreibende Funktion haben. Also Begriffe oder Wörter, welche Gegenstände, aber auch Handlungen des tagtäglichen Lebens beschreiben.

Im Duden heißt es zu dem Begriff “generisch” folgendes:

gernische newTLDs

Die unter generische newTLDs fallenden Bewerbungen


A

.academy .accountant .accountants .actor .ads
.adult .agency .airforce .analytics .and
.antivirus .apartments .app .archi .architect
.are .army .art .associates .attorney
.auction .audio .auto .autoinsurance

B

.baby .band .bank .bar .bargains
.baseball .basketball .beauty .beer .best
.bet .bible .bid .bike .bingo
.bio .black .blackfriday .blog .blue
.boats .boo .book .boutique .broadway
.broker .build .builders .business .buy
.buzz

C

.cab .cafe .cam .camera .camp
.capital .car .cards .care .career
.careers .carinsurance .cars .cash .casino
.catering .catholic .center .ceo .channel
.charity .charity .cheap .christmas .church
.city .claims .cleaning .click .clinic
.clothing .cloud .club .coach .codes
.coffee .college .community .company .compare
.computer .condos .construction .consulting .contact
.contractors .cooking .cool .corp .country
.coupon .courses .cpa .credit .creditcard
.creditunion .cricket .cruise

D

.dad .dance .data .dating .day
.dds .dealer .deals .degree .delivery
.democrat .dental .dentist .design .dev
.diamonds .diet .digital .direct .directory
.discount .diy .docs .doctor .dog
.doctor .dot .download .drive .drive

E

.earth .eat .eco .ecom .education
.email .energy .engineer .engineering .enterprises
.equipment .esq .estate .events .exchange
.expert .exposed .express

 F

.fail .faith .family .fan .farm
.fashion .feedback .film .finance .financial
.financialaid .fish .fishing .fit .fitness
.flights .florist .flowers .fly .foo
.food .football .forex .forsale .forum
.foundation .free .frontdoor .fun .fund
.furniture .futbol .fyi

 G

.gallery .game .garden .gay .gift
.gifts .gives .giving .glass .glean
.global .gmbh .gold .golf .gop
.graphics .green .gripe .grocery .group
.guide .guitars .guru

 H

.hair .halal .hangout .health .healthcare
.heart .help .here .hiphop .hiv
.hockey .holdings .holiday .home .horse
.hospital .host .hosting .hot .hoteis
.hotel .hoteles .house .how

I

.immo .inc .industries .ing .ink
.institute .insurance .insure .international .investments
.ira .islam

 J

.jewelry .juegos

K

.kids .kitchen .kosher

 L

.land .law .lawyer .lds .lease
.legal .lgbt .life .lifeinsurance .lifestyle
.lighting .limited .limo .link .live
.living .llc .loans .loft .lol
.lotto .love .ltd .luxe .luxury

 M

.mail .makeup .man .management .map
.market .marketing .mba .med .media
.medical .meet .meme .memorial .men
.menu .mlb .mls .mobile .mom
.money .mormon .mortgage .motorcycles .mov
.movie .music .mutualfunds

 N

.navy .nba .network .new .news
.next .nfl .ngo .ninja .now

 O

.office .one .ong .online .organic

 P

.page .partners .parts .party .patch
.pay .pets .pharmacy .phd .photo
.photography .physio .physio .pics .pictures
.pid .ping .pink .pizza .place
.play .plumbing .plus .poker .porn
.press .prod .productions .prof .promo
.properties .property .protection .pub

Q

.qpon

R

.racing .radio .realestate .realtor .realty
.recipes .red .rehab .rent .rentals
.repair .report .republican .restaurant .retirement
.review .rip .rocks .rodeo .room
.rsvp .rugby .run

S

.safety .sale .salon .save .scholarships
.school .science .search .secure .security
.seek .services .sex .sexy .shiksha
.shoes .shop .shopping .show .silk
.singles .site .ski .skin .smile
.soccer .social .software .solar .solutions
.spa .space .sport .spot .spreadbetting
.star .storage .store .stroke .studio
.study .style .sucks .supplies .supply
.support .surf .surgery .systems

T

.talk .tattoo .tax .taxi .team
.tech .technology .tennis .theater .tickets
.tips .tires .today .tools .top
.tours .town .toys .trade .trading
.training .trust .tube

U

.university

V

.vacations .ventures .vet .video .villas
.vin .vip .vision .vodka .vote
.voting .voyage

W

.watch .weather .web .webcam .website
.wedding .wiki .win .wine .winners
.work .works .world .wow .wtf

X

.xyz

Y

.yachts .yellowpages .yoga .you

Z

.zip .zone

Hier klicken!

Quelle der Daten: newgtldsite.com

Das also die Liste der der neuen Domain-Endungen, die das Internet, in absehbarer Zeit, als generische newTLDs, bereichern werden. Um einige generische newTLDs, wird es allerdings zunächst noch einen Bieter-Wettstreit geben. So kommen sich google und amazon, in Sachen generische newTLDs son einige Male in die Quere (mehr dazu in diesem Artikel zu dem Bieter-Wettstreit google vs amazon). Bis die Letzte generische newTLDs dann endlich Einzug erhalten hat ins WWW, könnte es somit dann also noch eine kleine Ewigkeit dauern; und ob auch wirklich jede generische newTLDs, die bis heute (Stand März 2013) umworben ist, letztlich auch sofort betrieben wird, ist obendrein fraglich. Außerdem ist es Bewerbern noch möglich die eigene Bewerbung um eine generische newTLDs zurück zu ziehen, wie sich zuletzt bei der Entscheidung von Warren Buffet, die Bewerbungen seines neusten Pferdes, dem Lebensmittelkonzern und Ketchup Hersteller Heinz, um die heinz & .ketchup Endungen einzudampfen.

united-domains.de - die besten Adressen fürs Web.newTopLevelDomains.de ist gespannt, wie sich das Duell der beiden Web-Giganten weiterentwickeln wird und bleibt natürlich auch dran an allen anderen Bewerbungen, um generische newTLDs.

City newTLDs Info & Übersicht

City newTLDs? – Als City newTLDs, auch als geo oder regio newTLDs betitelt, werden die newTLDs-Bewerbungen bezeichnet, die den Namen, bzw. das Kürzel der Stadt tragen.
Vorraussetzung für eine solche City newTLDs Bewerbung ist der “letter of suport”, der die Bewerber (meist nicht die Städte selbst) mit einer Art Betriebsauftrags/-genehmigung zu der Bewerbung und späteren Betrieb ausgestattet. Teilweise arbeiteten die Städte mit einer Ausschreibung, bei anderen kam es auf sonstigen Wegen zu einer Beauftragung.

Übersicht City newTLDs (regio, geo newTLDs)

city newTLDs diagram

City newTLDs – Europa

.amsterdam .hamburg .moscow
.barcelona .helsinki .paris
.bcn .ist .roma
.berlin .istanbul .stockholm
.budapest .koeln .wien
.bruessels .london
.cologne .madrid

Jetzt .cologne & .koeln bei netcologne reservieren

www.netcologne.de

City newTLDs – ASIEN

.kyoto .taipei
.nagoya .tokyo
.osaka .yokohama

City newTLDs – Amerika (Nord, Mittel & Süd)

.boston .nyc .vegas
.miami .rio

City newTLDs – Ozeanien

.melbourne
.sydney

City newTLDs – mittlerer/naher Osten

.abudhabi
.dubai

City newTLDs – Afrika

.capetown
.durban
.joburg

New TLDs – Bewerber & Konflikte Teil II

Zusammengefasst kann also, im Großen und Ganzen, von fünf verschiedenen Arten von new TLDs gesprochen werden, um die sich beworben wurde. Von diesen fünf, sind für uns vier von größerer Bedeutung, da die sogenannten IDNs, ob der hier fehlenden Relevanz, an dieser Stelle außen vor bleiben sollen:

Unternehmens-/Marken new TLDs

generische new TLDs (inkl. geo)

„Special-Interest“, Community newTLDs

geo TLDs

34 aus Deutschland

769 weltweit

16 aus Deutschland

1029 weltweit

2 aus Deutschland

74 weltweit

7 aus Deutschland

100 weltweit

Außer der in Teil I, letztgenannten new TLDs, die einen regionalen Bezug besitzen und, um die sich nur solche Betreiber bewerben konnten, die eine Art „Zustimmungs-/Unterstützerschreiben“ der entsprechenden Region, Stadt etc. vorlegen konnten, steht noch lange nicht fest, welche new TLDs die Zukunft des Webs mitgestalten und prägen werden. – Für viele new TLDs liegen bei der ICANN nämlich gleich mehrere Bewerbungen vor. Dies ist insbesondere bei den new TLDs der Fall, die einen generischen Namen tragen und damit einhergehend, auch am meisten wirtschaftlichen Ertrag  für den Betreiber (bei Inbetriebnahme) versprechen.

new TLDs Bewerbungen: 1930 eingereicht, 477 Konflikte um 140 new TLDs

So kommt es, dass von den bis zum 11. Juni bei der ICANN eingegangenen 1.930 Bewerbungen um new TLDs, zahlreiche Fälle von Mehrfachbewerbungen, um ein und die selben new TLDs auszumachen sind. Insgesamt sind es 477 Bewerbungen, die sich überschneiden. Diese verteilen sich auf 140 unterschiedliche Namenswünsche, bzw. new TLDs-Bezeichnungen. Konkret bedeutet dies, davon ausgehend, dass alle Bewerbungen, um diese 140,  zumindest doppelt umworbenen new TLDs, den ICANN-Anforderungen (im ICANN Applicant Guidebook festgelegt) gerecht werden und korrekt durchgeführt wurden, dass es um diese new TLDs, die 477 mal umworben werden, Auseinandersetzungen zwischen den Bewerbern geben wird.


1930 alle new TLDs-Bewerbungen bei Bewerbungsschluss (akt.: 1.907 noch vorliegende)
477 Mehrfachbewerbungen/Konflikte drohen
140 betroffene Endungen
617 einfache Bewerbungen (keine Konflikte mit Mitbewerbern)

Mit solchen Fällen wurde natürlich vorab gerechnet und so hat die ICANN für diese Szenarien natürlich auch eine Verfahrensweise festgelegt: Wenn sich die Bewerber, um identische new gTLDs, nicht untereinander einig werden, kommt es zu einem klassischen Bieter-Wettstreit, bei dem derjenige den Betriebszuschlag erhält, der bereit ist, am meisten dafür auf den Tisch zu legen. Klarer Vorteil also für solche Bewerber um new TLDs, die sich auf ein ausreichend vorhandenes, finanzielles Polster, das zur Kampfkasse umfunktioniert werden kann, berufen können.

new gTLDs Mehrfachbewerbung: Einigung oder teurer Kampf bis aufs Letzte?

new TLDs Massenbewerber donuts amazon google

Allerdings sind oder werden, eben jene „finanzstarken Bewerber“, in vielen Fällen, in gleich mehrere Bewerber-Konflikte verstrickt sein, so dass man auch für diese keineswegs eine Art Automatismus bei einem möglichen Zuschlag für die umworbenen new TLDs prognostizieren kann. Zumal auch gerade diese, finanziell gut aufgestellten Bewerber, des öfteren gegeneinander antreten werden müssen. Es warten hier durchaus interessante Bewerber-Duelle, die da beispielsweise google (mit 101 Bewerbungen) (alle google Bewerbungen) oder amazon (mit 76 new TLDs-Bewerbungen) heißen, was alleine in 21 Fällen der Fall ist. – Und dies werden, in der zu erwartenden Schlacht um new TLDs, nicht die beiden einzigen Parteien bleiben. So dürfte es für die beiden genannten, beispielsweise auch mit dem Investment-Konsortium der Donuts Inc. (mit 307 Bewerbungen um new TLDs, die Nummer eins was die Anzahl der Bewerbungen angeht), zu kostspieligen Bietergefechten kommen. Vorstellbar ist aber auch, dass man sich unter Bewerbern anders einig wird. Entweder in Form eines Kuhhandels oder aber auch in so fern, dass man sich dazu entschließt, dass keiner der Konfliktparteien eine bestimmte new TLD betreiben soll und alle Bewerber ihre entsprechende Bewerbung zurückziehen.

Auch gut eineinhalb Jahre nach Bewerbungsschluss, bleibt und wird es also, vielleicht mehr denn jemals zuvor, spannend rund um das ICANN newTLD-Programm, die new TLDs als solche, die Bewerber sowie nicht zuletzt die zukünftige Entwicklung des Webs.

New TLDs – Bewerber & Konflikte Teil I

Nach dem ICANN-Beschluss vom Juni 2011, betreffend der Einführung von new TLDs (neue Top-Level-Domains), ist nicht nur die gesamte Internetbranche in Bewegung. Auch zahlreiche weitere Institutionen, Metropolen, Vereine, Investmentgruppen sowie große bis mittelständische Unternehmen, die bislang kaum tiefer mit dem Web, sieht man von einer möglichen Webpräsenz ab, verzahnt waren, standen plötzlich vor der Frage, wie umgehen mit new TLDs.

Vergleichsweise geringes Interesse an new TLDs von Unternehmen

New TLDs haben bei vielen Unternehmen der Privatwirtschaft, zu leidenschaftlich geführten Diskussionen darüber geführt, ob man von der Möglichkeit, eigene Unternehmens-, oder Produkt- new TLDs, Gebrauch machen soll oder man lieber die Finger von dieser lassen sollte.

umworbene new TLDs - DarstellungKeine einfache Entscheidung für die entsprechenden Entscheidungsträger: Auf der einen Seite das Wissen darum, dass eigene new TLDs, je nach genauer Intension,  eine Menge an Potential, insbesondere auf dem Feld der Unternehmenskommunikation, versprechen; auf der anderen Seite aber auch viel zu wenig Expertise und Wissen über das Medium Internet. Haben einige Unternehmen doch erst kürzlich den Schritt ins Web gewagt, überforderte die Vorstellung, unternehmenseigene new TLDs zu betreiben, dann offensichtlich doch so Einige. Dies ist auch verständlich, denn für wen eine einfache Unternehmens-Website schon ein Meilenstein, der zugleich aber auch ein Buch mit sieben Siegeln bleibt, – was beispielsweise deren genaue technische Funktionsweise betrifft-, darstellt, der wird mutmaßlich auch nicht viel über die ICANN, der genauen Infrastruktur des Webs oder gar new TLDs wissen. – Über die Chancen, die der Betrieb eigener new TLDs theoretisch ermöglicht, schon gar nicht.

Zahlreichen Bewerbungen um  new TLDs von Investoren & Web-Unternehmen

Dennoch lagen der ICANN, nach Schließen des Bewerbungsfenster, immerhin 1.930 Anträge zum Betrieb von new TLDs vor. Vor allen generische TLDs, also beschreibende Adress-Endungen, erfreuten sich regen Zuspruchs, während sich die Nachfrage nach new TLDs, die Unternehmensnamen beinhalten, eher in Grenzen hielt. Bewerbungen um new TLDs, liegen vor allen Dingen von bereits im oder ums Netz herum operierenden Unternehmen, wie Google oder Amazon, um die wohl bekanntesten zwei zu nennen. Viele weitere Bewerbungen um new TLDs liegen von Investorengruppen, -gesellschaften aber auch Vereinen vor. Einige der Bewerbungen lassen reine Spekulationsabsichten vermuten, andere sollen als „Special-Interest-“, oder einfache Community-Plattformen  fungieren und der Netzwelt einen echten Mehrwert bringen.

Geografisch abgesteckte Gebiete & Städte ebenfalls zahlreich vertreten

geografische new tldsKomplettiert wird der Bewerberpool durch „geo(grafische)TLDs“: Städte, Regionen und/oder Bundesländer, die new TLDs nutzen wollen, um der jeweiligen Region, auch ein Gesicht im Web zu geben und regionale Plattformen zu schaffen, die beispielsweise dafür sorgen könnten, den noch weitestgehend brach liegenden regionalen Werbemarkt zu erschließen.

Hinzu zu dem Feld der Bewerber um new TLDs, die dem bislang ausschließlich verwendeten, lateinischen Zeichensatz nicht entsprechen. Also new TLDs die künftig in chinesischen oder arabischen Zeichen zur Verfügung stehen sollen. Diese, als IDNs bezeichnete new TLDs, sollen an dieser Stelle jedoch nicht eingehender  betrachtet werden, da , mit Blick auf unseren Kulturkreis, die Relevanz für uns eher gering sein wird.

zweiter Teil folgt (ab morgen um 8:00 Uhr)

new gTLD (dot)taxi – Berliner will Zuschlag

Mit der Taxi Pay GmbH hat sich, neben zwei weiteren Bewerbern, auch ein deutsches Unternehmen um die new gTLD (neue generische Top-Level-Domain) (dot)taxi (“.taxi”) beworben. Nun gilt es für die Berliner Bewerbungsgesellschaft die Mitbewerber, um die new gTLD .taxi, im anstehenden Bieter-Verfahren auszustechen oder sich untereinander auf andere Art und Weise zu einigen. Letzteres scheint eher ein Wunschtraum zu bleiben, denn die insgesamt drei Mal umworbene new gTLD .taxi, verspricht jede Menge sich vergolden lassendes Potential für den, der den Zuschlag der ICANN zum Betrieb der .taxi-Domain-Endung letzten Endes erhält.

Symbolbild für new gTLD (dot)Taxi

Dass sich die Mitwettbewerber der Berliner Taxi Pay GmbH, im Kampf um die new gTLD .taxi kampflos geschlagen geben, scheint viel mehr absolut utopisch. Und da sich die Taxi Pay GmbH ausschließlich um die new gTLD .taxi beworben hat, kann diese auch keinen Kuhhandel anbieten, wie ihn zur Zeit einige der Massenbewerber untereinander ausmachen. – Bewerbung für (dot)bla nicht weiter verfolgen, wenn dafür dann (dot)blup kampflos überlassen wird… etc.

Zuschlag um new gTLD (dot)taxi könnte kostspielig werden

Der Dritte im Bunde der Bewerber, um die new gTLD .taxi, ist ein weitestgehend unbeschriebenes Blatt und wirft mit seiner eingereichten Bewerbung einige Fragen auf. Die .dot Taxi Limited ist ein eigentlich britisches Unternehmen mit Sitz in Gibraltar, heute Zufluchtsort für vermögende Brieten, des Steuersparens wegens. Das Konzept der Brieten, zum Betrieb der new gTLD .taxi, welches jeder Bewerber um eine der new gTLD bei der ICANN einreichen musste (siehe unten), lässt aber nicht wirklich ein tragfähiges Geschäfts- oder Betreibermodell hinter der Bewerbung um die (dot)Taxi-TLD erkennen. Mutmaßlich handelt es sich hier um den Versuch von Finanz-Investoren, sich die new gTLD .taxi zu sichern, in der Folge auszuschlachten und auf diese Weise  auch von der Domain-Namens-Erweiterung im Web zu partizipieren. Ob man sich ohne wirkliches Konzept auf einen Bieterwettstreit mit der Pine Falls Inc. und der Taxi Pay GmbH einlässt ist zwar denkbar, doch die Chancen, dass es zu einem Rückzieher kommt, sind durchaus gegeben und eher wahrscheinlicher.

Logo der .taxi new gTLD Bewerber donuts Inc.

Die Frage, ob es der Taxi Pay GmbH gelingen wird, im Bieter-Verfahren den nötigen, langen Atem und vor allen Dingen die dazu erforderlichen liquiden, finanziellen Mittel aufweist, wird spannend sein zu beobachten. Gegner und Mitbewerber um die new gTLD .taxi, ist mit der Pine Falls, LLC aus Bellevue, Nebraska, ein Unternehmen, dass man zur Donuts Inc. zählen kann; jenem, im Zuge des ICANN new gTLD-Programm aus der Taufe gehobenen (Investment-) Unternehmen, dass sich um nicht weniger als 307 der neuen Endungen bei der ICANN beworben hat. Ob man dem, was Donuts bei seinen Investoren an Kapital eingesammelt hat und auch weiterhin eifrig zur Füllung der „Kriegskasse im Wettstreit um die new gTLDs“ einsammelt, Paroli bieten kann, ist eigentlich nicht vorstellbar. Als realistische Hoffnung könnte jedoch geltend gemacht werden, dass sich die Donuts Inc., durch einige seiner 307 eingereichten Bewerbungen finanziell bereits so sehr verausgaben muss, dass im Zweifel von der Bewerbung um die new gTLD .taxi Abstand genommen wird. Eine wohl nur wage Hoffnung, die sich aber dadurch nähren dürfte, dass die new gTLD .taxi mit Sicherheit nicht ganz oben auf der new gTLD-Wunschliste der Amerikaner angesiedelt.

Tragfähigstes Konzept von Pay Taxi GmbH vorgelegt – ob das reicht?

Der letztlich einzige Bewerber mit einem wirkliche vielversprechenden und in sich schlüssigem Konzept zum Betrieb der new gTLD .taxi, ist die von Hermann Josef Waldner geführte Taxi Pay GmbH. Die Frage ist, ob der erfahrene Unternehmer Waldner, der bereits seit Jahren tief in der Taxi-Branche verwurzelt ist, genügend Kapital aufbringen kann und ob finanzstarke Investoren akquiriert werden können, die an einen Erfolg des vorgelegten new gTLD Betriebskonzept der Taxi Pay GmbH glauben. – Denn die “.taxi (Bieter-)Kampfkasse sollte, vor dem Beginn des anstehenden new gTLD Bieter-Duells, selbstredend mit ausreichend Kleingeld gefüllt sein, um zumindest die wage Hoffnung auf den Zuschlag am Leben zu halten.

Dass der Visionär Waldner genügend Expertise mitbringt, um bei einem möglichen Zuschlag das Projekt der new gTLD .taxi zum Erfolg zu führen, belegen seine unternehmerischen Leistungen aus der Vergangenheit, was auch mögliche Investoren im Zweifel überzeugen sollte. Immerhin ist Hermann Josef Waldner Chef von gleich vier Taxizentralen, gehört damit zu Europas größten Betreibern dieser Art und hat unter anderem mit einer innovativen TaxiApp sowie durch seine Beteiligung an dem europaweit agierenden Taxi-Netzwerk Taxi.eu (gemeinsam mit der Wiener FMS Austrosoft), die mehr als 40.000 Taxen in 60 europäischen Metropolen, mit weit über 120.000 einzelnen Fahrern koordiniert. Die Bewerbung um die new gTLD .taxi scheint da nur konsequent und wird, falls der Zuschlag zum Betrieb erteilt wird, dann zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch ein Erfolg – alles andere würde verwundern.

newTopLevelDomains.de wünscht jedenfalls viel Erfolg bei dem anstehenden Biet-Verfahren und würde es, dem durchaus als Visionär zu bezeichnetem Waldner, mehr als jedem der beiden anderen Bewerber um die new gTLD .taxi mehr als gönnen.

Hier noch die bei der ICANN, durch die drei genannten new gTLD Bewerber um die Endung .taxi, eingereichten Konzepte zum Betrieb der umworbenen new gTLD: 

Spiegel einziger nTLD-Bewerber – Medienkrise II

() Für vom Nutzer bezahlten Inhalt, kann und sollte man Qualität erwarten können… was man bekommt ist Einheitsbrei. Meinungslos, unkritisch, gleichgeschaltes. Von Tagesschau bis hin zu Printmedien ist dies zu beobachten. Abseits dieser Meinungsbilder bleiben freie Blogger die Hoffnung. Der Rest zensiert sich schon längst höchst selbst aus diversen opportunistischen (oder doch schon vom großen Bruder gesteuerten) Gründen heraus. Zusammengefasst ist weniger Qualität mit paid content gepaart, alles andere als eine noch ausreichende, unabhängige journalistische Leistung und mit Nichten ein ernstzunehmendes Geschäftsmodell was Erfolg verspricht, als viel mehr als eine Art Abwicklung der Meinungsbildner von Vorgestern.

An Innovationen mangelt es in der Tat, oder Chancen dahin werden schlichtweg verschlafen. – So ist beispielsweise der Spiegel die einzig deutsche Verlagsgruppe, die die Erweiterung des DomainNamensRaum genutzt hat, um sich um eine eigene, neue Top-Level-Domain dotSpiegel bei der ICANN beworben hat.

 

eigene newTLDs als vielversprechendes Geschäftsmodell

Spiegel Online logoHier sind Innovationen noch möglich. Wer dann später als Werber bei .Spiegel Anzeigen schaltet, hat ein noch viel klarer definiertes Bild der Werbe-Rezipienten im Blick, als bislang üblich. Der Hamburger Verlag kann somit demnächst qualitativ hochwertige Werbeplätze anbieten, diese deutlich teurer verkaufen und sich theoretisch den gesamten Kuchen abgreifen, wenn auf Affiliate-Netzwerke etc. verzichtet wird. Damit ist wohl zu rechnen, schließlich lässt sich der Betrieb einer eigenen gTLD damit recht ordentlich verzahnen. Auch eine dotWelt oder eine dotBild hätten, alleine schon ihren Namen geschuldet, große Vermarktungs-Potentiale eröffnet. Letztlich hat man sich aber im Hause Springer offensichtlich dagegen entschieden, wie alle anderen, mit Ausnahme der Spiegel Gruppe, auch. Nur mit dem Unterschied, dass es in der Springer Verlagslandschaft, was das Finanzielle betrifft, außerordentlich gut ausschaut. Und dies mit oder trotz gleichbleibend wenig Qualitätsinhalten, ohne all zu tiefgründigen, geschweige denn intellektuell herausfordernden Themen, aber mit um so mehr paid content, was wohl nur dem ganz speziellen Format der Publikationen geschuldet ist, mit dem aber das vorhandene Marktpotential auch zu genüge gesättigt ist. Wie auch immer, eine Top-Level-Domain aus dem Hause Springer wird es künftig erst einmal nicht geben!

Eigene Fehler bagatellisieren & google & Co. als Wurzel des Übels – zu einfach!

Anstatt über google und Co. rum zu jammern, hätte man sich mit breiter Brust hinstellen können und ebenfalls auf die Gelegenheit, eigene newTLDs im DomainNameSystem integrieren zu können, setzen sollen. Außer beim Spiegel hat aber keiner Regung gezeigt und gleichzeitig haben google und amazon gleich ordentlich zugeschlagen und im Dschungel der neuen Top-Level-Domains gewildert. 166(!) Bewerbungen der beiden (90 von google, 76 von amazon) liegen bei der ICANN vor, was zeigt, dass die althergebrachten Medienverleger wieder einmal den richtigen Zeitpunkt verpassen und das Feld denen überlassen, die in der jüngsten Vergangenheit in Windeseile an diesen vorbeigezogen sind und richtig gutes Geld verdienen. Anstatt sich mit einem Leistungsschutzrecht, was kaum praktizierbar sein wird aufzuhalten, hätte man Geld, Energie und Kraft wohl eher in die Schaffung eines eigenen Mikrokosmosses durch eigenen new gTLDs legen sollen.

dot cologneWhatever, nun ist der Zug erst mal abgefahren… doch zum Glück nicht für Alle. Freuen dürfen sich beispielsweise werbetreibende Unternehmen aus dem Saarland, NRW, dem Ruhrgebiet, Bayern, Köln, Berlin und Hamburg. Diese Städte und Regionen haben sich nämlich um entsprechende geoTLDs beworben und werden diese ab demnächst dann auch gemeinsam mit einem privatwirtschaftlichen Unternehmen betreiben. Es kann vermutete werden , dass hier ganz klar der regionale Anzeigenmarkt im Fokus des Interesses steht – hier liegt nämlich noch eine Menge an Potenzial, fast schon schändlich brach, der sich recht leicht und schnell monetarisieren lassen wird. Betreiber und regional operierende Betriebe werden davon profitieren und den „alten, großen Medienhäuseren, das letzte bisschen Wasser abgraben was noch vorhanden ist!

Wenig Qualität, Klagen übers Netz & keine Innovationen – Medienkrise I

Die Bewerbungsrunde bei der ICANN scheint mehr oder weniger spurlos, zumindest ohne dass eine Regung erfolgte, an der deutschen Verlagslandschaft vorbei gezogen sein. Und dies obwohl neue Geschäftsmodelle dringendst benötigt werden um den unabhängigen Journalismus heute und weiter in der Zukunft zu wahren. Einzig der Spiegel (schon mit SpiegelOnline, frühzeitig und vor allen anderen, auf die Entwicklung des Webs reahiert – mit großem Erfolg) hat es auch diesmal wieder gewagt und sich für eine der neuen Top-Level-Domains bei der ICANN beworben. Die restlichen deutschen Medienhäuser klagen weiter ihr Wehleid, wettern gegen das Netz, google etc. und fahren gleichzeitig die eigene Qualität zurück.

Ein Kommentar zu verpassten Chancen, nicht erkannten Geschäftsmodellen und der künftigen dotSpiegel TLD…

Mops als Symbolbild für Verlage

Viele Verlage schauen erneut dumm aus der Wäsche!

Die Qualität der etablierten Medien lässt sukzessive aber in einem bedrohlich werdenden Ausmaß nach. Jeder der täglich einen Blick in eine Tageszeitung wagt, (oder die Polittalks am Abend mit Will, Maischberger, Illner, Jauch und Kollegen verfolgt – wäre, aber ein Extra Thema), muss dies tagtäglich feststellen. Als Ursachen dafür werden uns dann Dinge wie die Anzeigen-Auflagespirale, Print in der Krise, Google und das Leistungsschutzrecht oder sonstige „Medienphänomene der Zeit“ verkauft. Gleichzeitig ist dies ein Eingeständnis und der Beleg dafür, dass man auch in den Verlagschefetagen nicht wirklich von den eigenen Qualitätsstandards überzeugt ist. Aber ohne ausreichend vorhandene finanzielle Mittel ist da einfach nicht mehr drin, heißt es dann von selber Stelle. Auf neue, innovative Geschäftsmodelle wird aber nicht gesetzt. Es wird von einem Großteil noch nicht mal versucht. Selbst wenn sich die Gelegenheit bietet, wie jüngst die Möglichkeit, sich um eigene Top-Level-Domains zu bewerben, wird diese nicht ergriffen. Stattdessen wird die Arbeit eingestellt, billiger qualitativ schlechter Content eingekauft, auf die eigene Glaubwürdigkeit extrem schädigend wirkenden paid content gesetzt und dem bald kommenden Ende entgegen gefiebert.

Welchen Wert haben Verlagsangebote heute noch?

So stellt Redaktion, nach Redaktion, ihr freies schaffen ein. Einige machen gleich komplett dicht und lassen die Rolladen runter, die anderen versuchen sich mit, aus journalistischer Warte sicherlich mehr als fragwürdigem paid content, über Wasser zu halten.

paid content - die macnews seite in der FR-AppSo ist dies selbst bei renommierten Blättern wie der Frankfurter-Rundschau und vielen weiteren noch verlegenden Verlagserzeugnissen zu beobachten. Als Abonnent der FR-Online-Ipad-Ausgabe stoße ich jeden Tag aufs Neue auf diese Art von Werbe-Prosa, die als informierende Nachrichten verkauft werden sollen. In dem konkreten Fall meiner FR, ist dies mehr als deutlich nach Übergabe der Geschäfte an den Insolvenzverwalter zu sehen. Zusätzlich nehmen die Agentur-Dosen-Meldungen zu, die wenig wirklich Neues zu Tage fördern. Teilweise liest man dann sogar die selben Nichtigkeiten, leicht umformuliert, gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Schafft weniger Qualität denn die Wende? Denkt man wirklich, sich so einfach retten zu können? – Wohl kaum, wer noch für Inhalte bezahlt überlegt, ob dass überhaupt weiter Sinn macht. Denn außer Kommentaren, ist kaum mehr journalistische Einzelleistung zu finden; und mit Verlaub, wer eine gewisse Affinität zu den neuen Medien sein eigen nennt, weiß auch wo es im Web gute, inhaltsgeschwängerte und kritisch durchdachte Meinungsbildnisse zu lesen gibt. Verleger die versuchen auf Kosten der Qualität der Inhalte versuchen eine Publikation lukrativ zu machen, befördert sich ohne Umwege selbst ins Abseits.

Gleiches gilt wohl ab demnächst auch für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung, die Ihre regional ansässige Redaktion vor kurzem geschlossen hat und aus der „Ferne“ weiter für die Region berichten möchte. Ohne den direkten Bezug zur Region zu wahren, zugekauften Inhalten und solchen, die man sich bezahlen lässt und die immer schwieriger von echten Inhalten trennen lässt, was auf Kurz oder Lang das endgültige Aus bedeuten wird. (…)

Medienkrise II Teil