gTLD mit Sponsor – ICANN-Beschluss 2000

www.  

gesponserte generische Top-Level-Domains (gTLDs)

 .aero - (online seit 2002)²

Die gTLD .aero steht für „aeronautics“, also Luftfahrt und kann seit dem März 2002 registriert werden. Allerdings können eine .aero gTLD  nur Unternehmen, Vereine oder andersartige Organisationen, die aus dem Umfeld der Luftfahrt oder einer damit tangierender Branche. Angesprochen sind konkret Betreiber von Flughäfen, Hersteller von Flugzeugen oder Teilen von Flugzeugen, aber auch Reiseveranstalter und Fluggesellschaften. Die .aero-Adresse soll genannter Gruppe ermöglichen ein umfassendes Informations- und Service-Angebot unter einer eigenen gTLD verfügbar zu machen.  Genutzt wird .aero kaum. Gerade einmal 7.600 .aero-Domains sind im Web erreichbar und ist somit nichts weiter als eine Randerscheinung.

SITA Logo gTLD Registry .aeroEinen Sponsor gibt es trotzdem: Eine in Belgien als genossenschaftliche Vereinigung gegründete Société Internationale de Télécommunication Aéronautiques (SITA) sorgt für Verwaltung und Betrieb der .aero-Adressen. Dabei vertritt die immerhin über 700 Einzelmitglieder starke Genossenschaft Belange ihrer Mitglieder die aus allen Bereichen der Luftfahrt, der Touristik sowie Logistik inklusive der hierfür nötigen Datenverarbeitungs- und Kommunikationsdienste.

 .coop – (online seit 2001)²

Genossenschaften wollte man mit einer eigenen gTLD .coop einen gefallen tun. logo gTLD Registry .coop Vorgesehen für den genossenschaftliche Austausch von informationen und der Präsentation der eigenen genossenschaftlichen Vereinigung, die sich dabei den Grundsätzen der „International Co-operative Alliance“ (ICA) verpflichtet fühlen. Im Januar 2002 ging die gTLD .coop online und entsprechenden Genossenschaften können ihre eigene .coop-Domain registrieren. Die Nachfrag danach hält sich in Grenzen: Noch nicht einmal 9.500 .coop-Domains sind im DNS erreichbar.

Die DotCooperation LLC betreibt und verwaltet den .coop-NameSpace. Sie ist ein Tochter unternehmen der National CooperativeBusiness Association (eine über Branchen hinweg arbeitende Vereinigung von Genossenschaften in den Vereinigten Staaten). Die Midcounties Co-operative Limited (Gallows Hill, UK) fungiert im Auftrag als Registry für die gTLD .coop.

.museum – (online seit 2001)²

Eine gTLD .museum kann seit Oktober 2001 von Museen, Art- /Kunst-Ausstellungen oder von Berufsgruppen mit Bezug in die Künstler- oder Museumsszene registriert werden.

icom website logo gTLD Registry .museum

Erfolgreich kann man die gTLD .museum nicht nennen. Gerade einmal 439 .museum-Adressen wurden bislang registriert.

Hier klicken!

Der Sponsor von .museum ist das International Council of Museums (ICOM) und die speziell dafür ins Leben gerufene Museum Domain Management Association (MuseDoma).

²  http://www.gtldregistries.org/about-us/membership/sponsored-tlds