nTLDs – Zahlen und Fakten

neue Domainendungen reservieren

Das neue TopLevelDomains (nTLDs) Programm der ICANN darf sich über eine rege und ordentliche Resonanz freuen, die den Erwartungen vollkommen gerecht wird. Vor Start des Programms um die nTLDs, wurde Seitens der ICANN mit rund 2.000 Bewerbungen gerechnet.

So haben sich insgesamt immerhin 1.409 Bewerber auf Summasumarum 1.930 nTLDs beworben… Darunter Bewerbungen aus aller Herren Länder und von jedem Kontinent aus. Auch wenn zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht sicher ist welche der umworbenen nTLDs letztlich den Domain Name Space erweitern wird. Hier schon einmal einige Zahlen und Fakten (…) die nicht nur für Statistik-Fans interessant und aufschlussreich sein könnten.

nTLDs nach Art der und angedachter Funktion

Bei der ICANN sind insgesamt 1.930 Bewerbungen nTLDs eingegangen. Diese lassen sich grob in vier Klassen unterteilen. Diese Klassen geben Aufschluss darüber um welche Art es sich bei der umworbenen nTLD handelt und wie sich die Bewerber denken diese zu nutzen. Seitens der ICANN wurden diese vier nTLD-Klassen folgendermaßen unterteilt und benannt: Standart-Bewerbungen, Community-Bewerbungen, IDNs und Geo-Domains wie beispielsweise .cologne, ,bayern et cetera…

ntlds nach Klasse sortiert


1848 Standard-Bewerbungen
84 Community Domains
103 IDNs
49 GEO-Domains

nTLD-Bewerbungen nach Kontinenten

Außerdem lassen sich die Bewerbungen um die nTLDs auch nach den Kontinenten, aus denen sich heraus beworben wurde aufteilen. Hier zeigt sich, dass Nordamerika und Europa weiter deutlich die Nase vorne haben und aus Kontinenten wo die technische Entwicklung noch nicht einem Großteil der Bevölkerung zur Verfügung steht, wie etwa in den gemeinhin als Schwellen- und auch Entwicklungsländern bezeichneten Flecken der Erde. Afrika und Latein Amerika inklusive der Karibikstaaten hängen weit hinterher und werden durch die nun neuerlich beschlossene nTLD-Erweiterung dies auch weiter bleiben und diesen negativen Trend ausbauen. Auf Länder aus Afrika und der Karibik mit Latein-America entfallen lediglich jeweils 1 ein Prozent der eingereichten Bewerbungen bei der ICANN um nTLDs.

Übersicht über nTLD-Bewerbungen nach Kontinenten

Bayern 728x90

17 Afrika
303 Asien
657 Europa
24 Latein Amerika/Karibik
911 Nordamerika

Wer sich ein eigenes, noch genaueres Bild von den einzelnen Bewerbungen um nTLDs machen möchte, dem sei diese Übersichtsseite von den Kollegen der dot-nxt empfohlen, wo alle  Daten noch mal abrufbar sind und sich leicht sortieren lassen – ganz so wie Sie am besten damit arbeiten können.